HJH Office Chefsessel LAVITA – Testbericht

HJH Office Chefsessel LAVITA
HJH Office Chefsessel LAVITA (Quelle: Amazon.de)

Der HJH Office Chefsessel LAVITA eignet sich nicht nur für das Home Office, er kann auch ohne Weiteres im Büro am Arbeitsplatz verwendet werden.

Ein schlichtes Design und die vorhandenen ergonomischen Einstellmöglichkeiten machen ihn zu einem guten Bürostuhl.

Wir zeigen Dir, ob sich der Kauf des relativ güstigen Modells lohnt, und wo ggf. Abstriche gemacht werden müssen.

ab 144,90 €

Ergonomie und Ausstattung

Mit Hilfe einer Gasdruckfeder kann der HJH Office Chefsessel LAVITA stufenlos von 44-54 cm in der Höhe eingestellt werden.

Eine Synchronmechanik im Bürostuhl gibt dem Nutzer die Möglichkeit, auch während des Sitzens dynamisch zu bleiben – dynamisches Sitzen. Die Rückenlehne folgt dabei ständig der Bewegung des Oberkörpers. Über ein Handrad unter der Sitzfläche kann die Federkraft an das Körpergewicht (max. 110 kg) angepasst werden.

Der Sitz selber ist mit einer dicken und strapazierfähigen Polsterung ausgestattet. Die Vorderkante der Sitzfläche ist abgerundet. Dadurch werden Oberschenkel und Kniegelenk entlastet.

Bei der ergonomisch geformten Rückenlehne wurde auf ein atmungsaktives Netzgewebe wert gelegt. Diese ist vor allem in den Sommermonaten von Vorteil.

Die Armlehnen des HJH Office Chefsessel LAVITA können in 7 Stufen höhenverstellt und damit individuell an die Anforderungen des Nutzers angepasst werden. Wie der Bürostuhl richtig eingestellt wird, erfährst Du auf dieser Seite – ergonomischer Bürostuhl.

Von Haus aus wird der ergonomische Bürostuhl mit sicherheitsgebremsten Rollen für weiche Böden (Teppichböden) ausgeliefert. Wer Rollen für harte Böden benötigt, muss diese als Zubehör separat dazu kaufen. Die im entlastenden Zustand gebremsten Rollen haben den Vorteil, dass der Stuhl beim Aufstehen nicht wegrollen kann.

Der Bürostuhl wird demontiert geliefert. Die Montage ist jedoch auch für Laien unproblematisch und ist in 20-30 min erledigt.

Fazit – HJH Office Chefsessel LAVITA ist ein guter Stuhl zum kleinen Preis

Der HJH Office Chefsessel LAVITA* kann ohne Weiteres an einem Arbeitsplatz eingesetzt werden, wo weniger bzw. bis zu 8 Stunden täglich gearbeitet, bzw. gesessen wird.

Obwohl der Chefsessel im unteren Preissegment anzusiedeln ist, überzeugt auch das schlichte, aber dennoch moderne Design. Was man beim Thema Ergonomie bemängeln kann und muss, ist die fehlende Einstellung einer Lordosenstütze. Ansonsten bietet der Bürostuhl viele Möglichkeiten, um ihn individuell anpassen zu können. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Weitaus mehr Ergonomie bietet der HJH Office Chefsessel Ergohuman.

Weitere Produkte des Herstellers findest Du auf seiner Website.

HJH Office Chefsessel LAVITA

ab 144,90 €
8.4

Ergonomie

7.0/10

Komfort

8.5/10

Verarbeitung

9.0/10

Preis-Leistung

9.0/10

Stärken

  • angenehme Synchronmechanik
  • ergonomische Rückenlehne mit atmungsaktivem Netzbezug
  • 7-fach höhenverstellbare Armlehnen

Schwächen

  • keine verstellbare Lordosenstütze
  • Sitz nicht in der Tiefe verstellbar
Stefan
Über Stefan 52 Artikel
Mein Name ist Stefan, ich habe Maschinenbau studiert und eine Weiterbildung zum Gesundheitsmanager absolviert. Gesundheit allgemein und speziell das Thema Ergonomie interessieren mich seit eh und je. Mit dieser Website möchte ich meinen Teil zu einer besseren, gesünderen Arbeitswelt beitragen.