HJH Office Chefsessel LAVITA – Testbericht

HJH Office Chefsessel LAVITA
HJH Office Chefsessel LAVITA (Quelle: Amazon.de)

Der HJH Office Chefsessel LAVITA eignet sich nicht nur für das Home Office, er kann auch ohne Weiteres im Büro am Arbeitsplatz verwendet werden.

Ein schlichtes Design und die vorhandenen ergonomischen Einstellmöglichkeiten machen ihn zu einem guten ergonomischen Bürostuhl.

Ich zeige dir, ob sich der Kauf des relativ güstigen Modells lohnt, und wo ggf. Abstriche gemacht werden müssen.

ab 177,90 € Amazon Prime inkl. gesetzl. MwSt.
Weitere Onlineshops

Der Chefsessel LAVITA wird in bis zu 6 unterschiedlichen Farbkombinationen angeboten – verschiedene Muster der Sitzfläche.

Ergonomie und Ausstattung

Individuelle Einstellungsmöglichkeiten

Mit Hilfe einer Gasdruckfeder kann der HJH Office Chefsessel LAVITA stufenlos von 44-54 cm in der Höhe eingestellt werden.

Die Armlehnen des HJH Office Chefsessel LAVITA können in 7 Stufen höhenverstellt und damit individuell an die Anforderungen des Nutzers angepasst werden.

Eine Synchronmechanik im Bürostuhl gibt dem Nutzer die Möglichkeit, auch während des Sitzens dynamisch zu bleiben – dynamisches Sitzen. Die Rückenlehne folgt dabei ständig der Bewegung des Oberkörpers. Über ein Handrad unter der Sitzfläche kann die Federkraft an das Körpergewicht (max. 110 kg) angepasst werden.

Angenehmes und sicheres Sitzgefühl

Der Sitz selber ist mit einer dicken und strapazierfähigen Polsterung ausgestattet. Die Vorderkante der Sitzfläche ist abgerundet. Dadurch werden Oberschenkel und Kniegelenk entlastet.

Bei der ergonomisch geformten Rückenlehne wurde auf ein atmungsaktives Netzgewebe wert gelegt. Diese ist vor allem in den Sommermonaten von Vorteil.

Von Haus aus wird der ergonomische Bürostuhl mit sicherheitsgebremsten Rollen für weiche Böden (Teppichböden) ausgeliefert. Wer Rollen für harte Böden benötigt, muss diese als Zubehör separat dazu kaufen. Die im entlastenden Zustand gebremsten Rollen haben den Vorteil, dass der Stuhl beim Aufstehen nicht wegrollen kann.

Der Bürostuhl wird demontiert geliefert. Die Montage ist jedoch auch für Laien unproblematisch und ist in 20-30 min erledigt.

Fazit – HJH Office Chefsessel LAVITA ist ein guter Stuhl zum kleinen Preis

Der HJH Office Chefsessel LAVITA* kann ohne Weiteres an einem Arbeitsplatz eingesetzt werden, wo weniger bzw. bis zu 8 Stunden täglich gearbeitet, bzw. gesessen wird.

Obwohl der Chefsessel im unteren Preissegment anzusiedeln ist, überzeugt auch das schlichte, aber dennoch moderne Design. Beim Thema Ergonomie kann und muss man jedoch auch Abstriche machen. Die Lordosenstütze ist nicht optimal und kann nicht eingestellt werden. Ansonsten bietet der Bürostuhl aber ausreichend Möglichkeiten, um ihn individuell anpassen zu können. Vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Weitaus mehr Ergonomie bietet der HJH Office Chefsessel Ergohuman.

Ein ähnliches Design, aber eine wesentlich bessere Ergonomie bietet der Interstuhl Every. Dieser ergonomische Bürostuhl ist mit einem flexiblen Gelenk ausgestattet, wodurch aktiv dynamisches Sitzen ermöglicht und gefördert wird.

Stefan Reinsprecht – Portrait des Autors

Über den Autor

Stefan ist Gründer des Blogs, Ergonomie-Experte mit 10+ Jahren Erfahrung und verbringt seine freie Zeit am liebsten in der Natur – stets in Begleitung seiner Labrador-Hündin.

Als Ingenieur hat er mehrere Jahre im Großraumbüro gearbeitet. Dort musste er schon mit jungen Jahren feststellen, wie belastend ein schlecht optimierter Schreibtischarbeitsplatz sein kann. Grund für ihn, sich zum Gesundheitsmanager weiterzubilden und auf das Thema Ergonomie zu spezialisieren.

Hier teilt er sein Wissen in zahlreichen Fachartikeln, Ratgebern und Testberichten. Sein Ziel: Dir zu helfen, deinen Arbeitsplatz selbstständig an die eigenen Bedürfnisse anzupassen – ob im Büro oder Homeoffice.

Hinweis zu den Links mit Sternchen (*)

Meine ausführlichen Beiträge und Testberichte sind mit gemacht. Wenn du dich für ein Produkt interessierst und mich unterstützen möchtest, dann nutze gerne die oben aufgeführten Affiliate-Links. Kommt so ein Kauf zustande, bekomme ich eine kleine Provision. Der Preis aber bleibt derselbe.

Vielen Dank für deine Unterstützung,
Stefan