Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 – Test

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 im Test
Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 im Test

Sie wirkt auf den ersten Blick etwas klobig und ja, die Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 benötigt auch etwas Platz auf dem Schreibtisch. Aber die Vorteile der ergonomischen Tastatur in der Bedienung und vor allem im Blick auf die Gesundheit überwiegen definitiv.

In diesem Test findest Du alles, was Du zu einer der besten Tastaturen wissen musst – die Funktionen, Vor- und Nachteile sowie ein Fazit, warum sie noch heute, ein paar Jahre nach ihrer Markteinführung, empfehlenswert ist.

ab 43,49 € Amazon Prime inkl. 19% gesetzl. MwSt.

Oder nutze den Preisvergleich bei unserem Partner idealo…

zum Preisvergleich

Produktmerkmale der Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000

Geteiltes und gewölbtes Tastaturlayout

Die Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 Tastatur besitzt ein in der Mitte um 24° geteiltes Tastaturlayout. Außerdem ist dieses um 14° zum Zentrum hin nach oben gewölbt. Dieses auf den ersten Blick ungewöhnliche Design ermöglicht den Händen eine natürlichere Haltung während des Schreibens einzunehmen.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard - Geteiltes Tastaturlayout mit Wölbung zur Mitte hin
Geteiltes Tastaturlayout mit Wölbung zur Mitte hin

Dabei entstehen im Vergleich zu herkömmlichen Tastaturen viel weniger Belastungen beim Schreiben. Das seitliche Verdrehen bzw. Knicken der Handgelenke als auch das nach innen Drehen dieser wird dabei verhindert.

Handballenauflage und Möglichkeit der Tastaturerhöhung

Die integrierte Handballenauflage sorgt dafür, dass die Hände beim Schreiben nicht abknicken. Der gepolsterte Lederüberzug (Kunstleder) garantiert für eine weiche Auflage.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 - Leiste zum Aufstellen der Tastatur
Demontierte Leiste zum Aufstellen der Tastatur

Mit der mitgelieferten Leiste zur Erhöhung der Tastatur kann diese nach hinten abgesenkt bzw. vorne aufgestellt werden. Dies sorgt für eine zusätzliche Entlastung und unterstützt die natürliche Handhaltung. Deshalb sollte die Leiste unbedingt angebracht werden!

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 - Montierte Leiste zum Aufstellen der Tastatur
Montierte Leiste zum Aufstellen der Tastatur

Etwas Kritik muss jedoch auch sein. Leider hat Microsoft nicht auf die typischen Füßchen zum Aufstellen verzichtet. Wer weiß, dass es sich dabei um eine „ergonomische Todsünde“ handelt, ist gut beraten, diese nicht zu verwenden. Angenommen, die Leiste vorne ist nicht installiert und die Füßchen sind angestellt, würde es dazu kommen, dass die Handgelenke leicht angewinkelt werden müssen. Unnötige Belastungen wären das Resultat.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 - Füßchen bitte im eingeklappten Zustand belassen!
Füßchen bitte im eingeklappten Zustand belassen!

Programmierbare Tasten

Im oberen Bereich der Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 befinden sich Favoriten-Tasten. Zusätzlich spendiert Microsoft Multimedia-Tasten, mit denen beispielsweise zwischen Liedern hin und her gezappt oder die Lautstärke verändert werden kann.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 - Favoriten-Tasten
Favoriten-Tasten und weitere Tasten mit Sonderfunktionen

In der Mitte des geteilten Tastaturlayouts befindet sich eine Zoom Funktion. Damit können Bilder hinein oder heraus gezoomt oder z.B. Dokumente verkleinert oder vergrößert werden.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 - Zoom-Funktion
Zoom-Funktion

Unterhalb der Leertaste sind zusätzlich zwei Tasten – Vor und Zurück. Eine sehr sinnvolle Funktion, die z.B. beim Surfen oder Betrachten von Bildern verwendet werden kann. Dadurch muss weniger zur im besten Fall ergonomischen Maus gegriffen oder mit jener weniger Weg zurück gelegt werden. Denn meistens ist der Vor- und Zurück-Button im Fenster oben rechts oder links.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 - Tasten für vor und zurück
Tasten für vor und zurück, LEDs für die Anzeige von Einrastfunktionen

Alle Sondertasten können mit der Software Microsoft IntelliType Pro individuell belegt werden. Es empfiehlt sich, jene Funktionen als Shortcuts zu belegen, die am meisten genutzt werden. Hierdurch kann auch ein häufiger Wechsel zwischen Tastatur und Maus minimiert werden.

Auch für Gamer ist die Tastatur eine sinnvolle Alternative. Dank einer speziellen und nützlichen Funktion von IntelliType Pro. Mit der Software können nämlich manche Tasten (z.B. die Windows-Taste) gesperrt werden. Hierdurch kommt es zu keinen bösen Überraschungen, wenn man sich in einem Spiel befindet.

Optimierter Nummernblock

Dem Nummernblock wurden zusätzliche Tasten spendiert. Jene, die häufiger verwendet werden (Gleichheitszeichen, Klammern und die Rücktaste).

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 - Nummernblock mit Zusatzfunktionen
Nummernblock mit Zusatzfunktionen

Vor- und Nachteile der Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000

Vorteile

  • das geteilte und gewölbte Tastaturlayout sorgt für ein ermüdungs- und schmerzfreies Arbeiten
  • die Neigung nach hinten unterstützt die natürliche Haltung der Hände
  • angenehme Handballenauflage aus Kunstleder
  • individuell programmierbare Zusatztasten
  • Zoom-Funktion
  • Vor- und Zurück-Tasten
  • Tasten können gesperrt werden (für Gamer interessant)

Nachteile

  • die Tastatur benötigt eine gewisse Eingewöhnungszeit
  • die ergonomische Tastatur ist sehr groß und nimmt durch den Nummernblock viel Platz auf dem Schreibtisch weg – die Maus bei Rechtshändern muss dadurch weiter vom Körper weg bedient werden (besser wäre in diesem Fall eine schmale Tastatur ohne Nummernblock)
  • Beine zum Aufstellen der Tastatur sind unnötig

Fazit – eine ganz klare Empfehlung

Die Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 ist eine ergonomische Tastatur, die das Arbeiten sehr angenehm gestaltet. Auch nach einem 8 Stunden Arbeitstag treten keine Ermüdungserscheinungen oder gar Schmerzen auf. Die geteilte und gewölbte Form des Tastaturlayouts, sowie die Möglichkeit der Aufstellung vorne macht´s möglich.

Vor allem die Tasten mit Sonderfunktionen, die Vor- und Zurück-Tasten und die Zoom-Funktion erleichtern die Arbeit ungemein und gestalten sie effizienter.

Ich selbst bin sehr von der Tastatur überzeugt und würde sie jedem weiter empfehlen. Diejenigen, die anfangs von der ungewöhnlichen Form abgeschreckt waren, konnte ich immer wieder davon überzeugen. Nach der anfänglichen Eingewöhnungszeit möchte man nicht wieder an einer herkömmlichen Tastatur arbeiten. Im Gegenteil, es ist dann sogar ein komisches Gefühl und man merkt erst, was man seinen Händen durch die unnatürliche Haltung antut.

Mittlerweile hat Microsoft nachgelegt und eine neues Produkt auf den Markt gebracht – die Microsoft Surface Ergonomic Keyboard. Diese ist vor allem eins: moderner gestaltet. Ergonomisch kann sie mit der Natural Ergonomic Keyboard 4000 jedoch nicht ganz mithalten. Dennoch ist sie ebenfalls empfehlenswert.

Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000

ab 43,49 €
9.5

Ergonomie

9.2/10

Funktionen

10.0/10

Verarbeitung

9.0/10

Preis-Leistung

9.7/10

Stärken

  • geteiltes Tastaturlayout
  • kann nach hinten geneigt werden
  • Handballenauflage aus Kunstleder
  • programmierbare Tasten

Schwächen

  • Eingewöhnungszeit notwendig
  • sehr groß (durch den integrierten Nummernblock)
Stefan
Über Stefan 53 Artikel
Mein Name ist Stefan, ich habe Maschinenbau studiert und eine Weiterbildung zum Gesundheitsmanager absolviert. Gesundheit allgemein und speziell das Thema Ergonomie interessieren mich seit eh und je. Mit dieser Website möchte ich meinen Teil zu einer besseren, gesünderen Arbeitswelt beitragen.