Gesundheit ist das wichtigste Gut, das wir besitzen. Leider wird dies vielen erst klar, wenn sie ihre Gesundheit verloren haben und krank geworden sind. Dies sollte aber nicht so sein! Und muss auch nicht. Immer mehr leben gesundheitsbewusster und achten vor allem in ihrer Freizeit auf eine gesunde Lebensweise.

Jedoch verbringen wir gefühlt die meiste Zeit am Arbeitsplatz. Deshalb sollte auch dieser so gestaltet sein, dass unsere Gesundheit erhalten bleibt und am besten noch gefördert wird. Ich möchte mit Ergonomie am Arbeitsplatz wertvolle Tipps geben, wie der Arbeitsplatz ergonomisch gestaltet werden kann und welche Produkte dafür sinnvoll einzusetzen sind.

Wer steckt hinter Ergonomie am Arbeitsplatz?

Das bin ich, Stefan Reinsprecht
Das bin ich, Stefan Reinsprecht

Mein Name ist Stefan Reinsprecht, Baujahr 1985. Mein beruflicher Werdegang reicht vom Industriemechaniker über Maschinenbauingenieur bis hin zum Gesundheitsmanager und letztendlich Webdesigner. Viele Stationen also, in denen ich noch viel mehr Erfahrungen sammeln konnte, wenn es um ergonomisches Arbeiten geht.

Vor allem als Konstrukteur und Entwickler habe ich mich mit dem Thema Ergonomie auseinander gesetzt. Da wir in unserem Großraumbüro in diese Richtung nicht wirklich unterstützt wurden, habe ich mich selbst intensiv darüber informiert. So habe ich meinen eigenen Arbeitsplatz schon damals den ergonomischen Kenntnissen ausgestattet und eingerichtet. Auch effizienteres Arbeiten war dabei ein wichtiges Thema für mich – work smarter, not harder!

Meinen Kollegen konnte ich so viele Tipps geben, was sie selbst tun können, um mehr Ergonomie in ihren Arbeitsalltag zu bekommen. Da mein Engagement jedoch nicht sehr gewürdigt und gefördert wurde, habe ich beschlossen, mich selbst in diese Richtung weiterzubilden. So habe ich eine Weiterbildung zum Gesundheitsmanager abgeschlossen.

Was ich mit der Website erreichen möchte

Gesundheit ist für mich ein sehr wichtiges Thema im Leben geworden. Ergonomie am Arbeitsplatz soll Dich als erstes mehr für das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz sensibilisieren. Dabei möchte ich Fragen wie

  • Warum ist das Thema Gesundheit so wichtig?
  • Was kann ich selbst für meine Gesundheit tun?
  • Wo kann ich, bzw. mein Arbeitgeber anpacken, um meinen Arbeitsplatz ergonomischer zu gestalten?
  • Welche Produkte sind sinnvoll und warum sollte ich sie nutzen?

beantworten.

Artikel mit Informationen über ergonomische Produkte verfasse ich dabei immer mit einem medizinischen Hintergrund. So erfährst du alles, was du darüber wissen solltest. Ein ergonomisches Produkt zu benutzen ist nämlich nicht alles. Man muss es auch zu benutzen wissen. Beispielsweise sind ergonomische Bürostühle oder Schreibtische mit vielen Einstellmöglichkeiten ausgestattet. Diese ermöglichen eine individuelle Einstellung für jeden Mitarbeiter. Wenn dieser jedoch nicht weiß, wie man seinen Stuhl und Tisch einstellen soll, nützt auch das beste Produkt nichts.

Kompetenz auf anderen Websites

Ich konnte mein Wissen schon des Öfteren auf anderen Plattformen Preis geben und freue mich immer wieder darüber, wenn ich einen Gastbeitrag veröffentlichen darf und so ein bisschen mehr zu einer gesünderen Welt beitragen kann :-).

Hier habe ich eine paar Beiträge zusammengefasst: