Das Unternehmen Contour Design Inc. wurde 1995 in Windham, New Hampshire, USA gegründet. Erstes Produkt des Unternehmens war die Perfit Mouse (Perfect Fit – Perfekte Passform). Diese wurde 1997 von 3000 Ergonomiefachleuten weltweit zum damals besten ergonomischen Produkt gewählt. Vom Erfolg bestätigt, wurde 2001 die RollerMouse auf den Markt gebracht. Eine revolutionäre, ergonomische Computermaus. Bis heute wurden alleine davon weit über 500.000 Exemplare verkauft.

Oberstes Ziel bei der Produktentwicklung des Unternehmens ist die Arbeitssicherheit am Computer. Ergonomische Forschungsergebnisse bilden die Grundlage hierfür. Dabei sollen Design und menschliche Physiologie immer im Einklang sein.

Ergonomie besteht nicht in einer Einzellösung, sondern in einer Kombination von guten und effizienten Geräten, Abwechslung, Flexiblität und guten Gewohnheiten.

Nach der Definition des Unternehmens von Ergonomie, sollen Produkte zu mehr Abwechslung anregen. Die bessere, gesunden Gewohnheiten werden dann automatisch antrainiert.

Contour Design Produktpalette

Contour Design stellt qualitativ hochwertige Computermäuse und Mausalternativen her. Im Mittelpunkt steht hier die RollerMouse, welche es mittlerweile in 3 verschiedenen Varianten gibt. Die neueste Ausführung, die RollerMouse Red wurde im Jahre 2013 sogar mit dem Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet.

Die ergonomische Maus wird direkt vor der Tastatur platziert. Somit befinden sich alle wichtigen Eingabegeräte für den Computer zentral vor dem Nutzer. Die Hände werden auf der Maus abgelegt. Der Mauszeiger wird gesteuert, indem der Rollstab gedreht oder nach rechts und links geschoben wird. Somit müssen die Hände keine unnötigen Bewegungen mehr verrichten. Alles wird zentral gesteuert – das Schreiben auf der Tastatur sowie das Bewegen des Mauszeigers.

Die Perfit Mouse wurde in ihrer Weiterentwicklung in die Contour Mouse umbenannt. Von ihr gibt es verschiedene Größen. Insgesamt 4 für Rechtshänder und 2 für Linkshänder. So findet garantiert jede die richtige.

Die Maus ist mit 17° leicht zur Seite geneigt. Dies soll, laut der Entwickler, der beste Kompromiss zwischen Ergonomie und Produktivität sein. Auf der Maus befinden sich 3 Tasten. Sie sind so lang gestaltet, dass sie nicht nur mit der Fingerspitze, sondern auch mit dem zweiten Fingerglied geklickt werden können. Seitlich sind das Scrollrad sowie die Tasten für vor und zurück untergebracht. Diese werden mit dem Daumen bedient.