Oft ist es sinnvoll, sich für bestimmte Themen Bücher zur Hand zu nehmen. Man kann nicht alles wissen – man muss nur wissen, wo es steht. Wer nach dieser Devise geht, sollte die folgenden Fachbücher über Ergonomie in seinen Bücherschrank stellen.

Die besten Fachbücher über Ergonomie

Kleine ergonomische Datensammlung

In der kleinen ergonomischen Datensammlung stehen nützliche Informationen über die ergonomische Gestaltung von Produkten, Arbeitsplätzen und Arbeitsumgebung. Um diese auszulegen braucht man beispielsweise bestimmte Körpermaße und muss wissen, was die Bewegungsbereiche sind. Skizzen und Darstellungen dienen zur Veranschaulichung der Gegebenheiten.

Im Buch sind auch die geltenden Normen und EG-Richtlinien aufgeführt. Durch das Stichwortverzeichnis findet man sofort, was man sucht.

Kleine Ergonomische Datensammlung

Kleine Ergonomische Datensammlung*

4.9 out of 5 stars (8 Kundenrezensionen)

Preis: 5,90 €

Jetzt ansehen

Ergonomie bei der Arbeit: Stehen – Sitzen – Heben

Stehen, Sitzen und Heben sind die hauptsächlichsten Tätigkeiten, die wir an unserem Arbeitsplatz verrichten. Der Ratgeber möchte darüber aufklären, wie man seine Arbeit ergonomisch gestalten und somit zahlreichen Muskel-Skelett-Erkrankungen vorbeugen kann.

Wenn nur ein Ausfalltag damit vermieden werden kann, hat sich die Investition in das Buch um ein Vielfaches gelohnt. Ergonomie bei der Arbeit gibt hierfür praxisnahe Informationen für die optimale Gestaltung von Sitzarbeitsplätzen, Steharbeitsplätzen und wie Lasten am besten handgehabt werden.

Gute Ergonomie – gesünder arbeiten am PC

Der Leitfaden „Gute Ergonomie“ stellt ein kompaktes und schön gestaltetes Buch über das Thema Ergonomie am Arbeitsplatz dar. Die Informationen sind kurz und bündig zusammengefasst und konzentrieren sich auf das Wesentliche.

Grafiken ergänzen die Texte. So erfährt man beispielsweise direkt, wie der ergonomische Bürostuhl richtig eingestellt wird.

Tiefgründige Informationen oder Erklärungen, weshalb etwas gerade so gemacht wird, kann man jedoch in dem Leitfaden nicht erwarten.

Der Ergonomie Prüfer

Der Ergonomie Prüfer ist ein anerkanntes Arbeitsmittel zur Beurteilung von Büro- und Bildschirmarbeitsplätzen. Damit kann eine Gefährdungsbeurteilung aus methodischer und inhaltlicher Sicht erstellt werden.

Das Nachschlagwerk gibt Informationen über Gestaltungsregeln für Büro- und Bildschirmarbeitsplätze. So können diese nach den aktuellen gesetzlichen Grundlagen geplant und gestaltet werden. Arbeitsschutzgesetz sowie Arbeitsstätten- und Bildschirmarbeitsverordnung können somit immer eingehalten werden.

Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz: Nebenwirkung Gesundheit

Das Buch „Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz“ informiert ausführlich über verbindliche Standards in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Wer sich daran hält, muss nur eines beachten: die Nebenwirkung ist Gesundheit ;-).

Im Buch sind zahlreiche Beispiele angegeben, die bei der Umsetzung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen helfen sollen. Oft müssen Vorgesetzte und Chefs auch erst von den gesundheitsförderlichen Maßnahmen überzeugt werden. Auch hier hilft das Buch.